Deutsch English Francais

Einrichtung des USB-Dongle

Bevor das TAP-Programm zum ersten Mal gestartet werden kann, muss der Treiber für den USB-Dongle noch endgültig eingerichtet werden. Dazu verbinden Sie nach Abschluss der Installation den mitgelieferten USB-Dongle mit dem Rechner. Windows sollte daraufhin den Fund neuer Hardware melden:

Windows XP:

Screenshot zur Dongle-Einrichtung unter Windows XP (1/2)

Windows Vista/7:

Screenshot zur Dongle-Einrichtung unter Windows 7 (1/5)

Nach einer Weile ist die endgültige Einrichtung dann abgeschlossen, wobei eine leuchtende Kontrolldiode am Dongle selbst die Betriebsbereitschaft anzeigt:

Windows XP:

Screenshot zur Dongle-Einrichtung unter Windows XP (2/2)

Windows Vista/7:

Screenshot zur Dongle-Einrichtung unter Windows 7 (2/5)

Bei Windows Vista und Windows 7 kann zusätzlich durch Klick auf die Statusmeldung der Verlauf der Einrichtung verfolgt werden:

Screenshot zur Dongle-Einrichtung unter Windows 7 (3/5)

Bei Windows 7 empfiehlt sich, das Herunterladen der Treibersoftware von Windows Update an dieser Stelle zu überspringen (Windows 7 sucht - in der Standardeinstellung - primär online nach Treibern), da sich zum einen der Einrichtungsprozess ansonsten sehr verzögert, zum anderen Probleme mit den momentan über Windows Update angebotenen Treibern der Version 5.95 existieren.
(Update: Inzwischen werden über Windows Update aktuellere Treiber in der Version 6.23 angeboten, die keine Probleme mehr zeigen).
Anschließend erfolgt noch eine Abfrage:

Screenshot zur Dongle-Einrichtung unter Windows 7 (4/5)

Nach Bestätigung ist die Einrichtung dann nach recht kurzer Zeit abgeschlossen:

Screenshot zur Dongle-Einrichtung unter Windows 7 (5/5)